Skip to main content

Alle News

Volkswagen verkauft 2019 fast elf Millionen Autos

Created by Autowerkstatt Kietz, 15754 Heidesee | |   News

Der Volkswagen-Konzern verkaufte im vergangenen Jahr 10,97 Millionen Fahrzeuge - damit deutlich mehr als von Branchenexperten erwartet.

Von wegen Absatzprobleme: Der Volkswagen-Konzern verkaufte im vergangenen Jahr 10,97 Millionen Fahrzeuge. Verglichen mit 2018 ist das ein Zuwachs von 1,3 Prozent. Das größte Wachstum verzeichnete dabei der heimische deutsche Markt, auf dem das Unternehmen mit seinen Konzernmarken fast 1,3 Millionen Neuwagen absetzte – 6,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der größte Markt für Volkswagen bleibt jedoch China. Dort verkauften die Wolfsburger mehr als 4,2 Millionen Fahrzeuge, was einem Plus zum Vorjahr von 0,6 Prozent entspricht. Wachstum verzeichnet VW auch im US-Markt: Mehr als 654.000 Einheiten setzte man in Übersee ab – Plus 2,5 Prozent.

Bis auf Skoda (-0,9%) und Volkswagen Nutzfahrzeuge (-1,6%) trugen alle Marken zum Konzernwachstum bei. Am stärksten legte die Konzernmarke Seat zu (+10,9%), gefolgt von Porsche (+9,6%), MAN (+4,6%), Scania (+3,1%) und Audi (+1,8%). VW Pkw verzeichneten ein Plus von 0,5 Prozent.

Mit diesen Ergebnissen übertraf der Volkswagenkonzern die Erwartungen deutlich. Das Unternehmen verdankt die positiven Zahlen vor allem einem starken Jahresendspurt und dem wachsenden Kundeninteresse an großen Fahrzeugen (SUV).