Skip to main content

Neues rund ums Auto

Kennzeichen "S" - Reifen sollen leiser werden

Created by Kietz |

Nach einem EU-Beschluss sollen Autoreifen künftig leiser werden und solche mit lauten Abrollgeräuschen bald der Vergangenheit angehören. Pünktlich zum Start der Wechselsaison von Sommer- auf Winterreifen lassen die Beamten daher die Kennzeichnungspflicht für Reifen ändern.

Seit dem 1. Oktober 2009 dürfen nur noch Reifen verkauft werden, die auf der Reifenflanke ein "S" tragen. Die Kennzeichnung "S" steht für "Sound" und bezeichnet Reifen mit geringen Abrollgeräuschen. Es gibt jedoch eine Übergangsregelung, die es Händlern gestattet, auch nach dem Stichtag erster Oktober 2009 Reifen ohne "S"-Aufdruck zu verkaufen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein entsprechendes Zertifikat einer Typgenehmigungsbehörde, das belegt, dass der Reifen auch ohne explizite Kennzeichnung die Geräuschvorschriften erfüllt.

Auch gilt die Regelung vorerst nur für Reifen mit einer Breite von 185 mm. Für Autoreifen mit einer Breite von 185 mm bis 205 mm greift das Verkaufsverbot erst ab dem 01.10.2010 und für Breitreifen ab 215 mm ab 01.10.2011.