Skip to main content

Neues rund ums Auto

Volkswagen ruft VW Caddy in die Werkstätten zurück

Created by Kfz Kietz |

Der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen beordert fast 590.000 Modelle des Caddy in die Werkstätten zurück. Bei der zwischen 2003 und 2013 gebauten dritten Generation des Caddy gebe es Probleme mit der Heckklappe. Laut Volkswagen könne die Heckklappe aufgrund schadhafter Kugelbolzen unvorhergesehen zufallen.

Von den rund 590.000 Fahrzeugen sind in Deutschland 284.000 Modelle des VW Caddy betroffen. Die Halter der Caddy’s werden angeschrieben. In der Werkstatt soll dann eine neue Halterung des Gasdruck-Stoßdämpfers verbaut werden. Der Austausch sei für den Halter kostenfrei.