Skip to main content

Neues rund ums Auto

Kostenloser Tausch: Recaro mit Rückruf von Kindersitzen

Created by Kfz Werkstatt Kietz, Heidesee |

Der Produzent von Kindersitzen, Recaro, ruft nach einem ADAC-Test Kindersitze zurück. Demnach bietet das Unternehmen für die Kindersitze "Zero.1" und "Optia" einen kostenlosen Umtausch an.

Zuvor war der Kindersitz der Marke Recaro Optia beim ADAC-Test durch grobe Mängel und Sicherheitsrisiken aufgefallen. Laut ADAC löste sich der Kindersitz von der Isofix-Basis und flog durchs Labor. Vorsorglich startet Recaro auch einen Umtausch des Modells "Zero.1". Hier hatten sich beim Test die Gurte gelöst.

Käufer der Kindersitze können im Internet unter der Adresse www.safety.recaro-cs.com die Seriennummer des Sitzes prüfen. Sie findet sich auf der Unterseite. Ist das Produkt vom Umtausch betroffen, können sich die Kunden direkt für den Umtausch registrieren. Bis dahin sollte das Modell "Optia" nicht mehr eingesetzt werden. Das Modell "Zero.1" sollte nur noch gegen die Fahrtrichtung verwendet werden, teilt das Unternehmen mit.